2. Treffen der Betreuungskräfte

Seit dem ersten Treffen unserer Betreuungskräfte sind 3 Monate vergangen und aus dem 10 aktiven Betreuungskräften sind mittlerweile über 20 geworden. Daher waren wir froh, dass uns die Schule der Homöopathie und Heilpraktik freundlicherweise ihre Räume für unser zweites Treffen zur Verfügung stellte.

Im Rahmen eines Gastvortrages präsentierte uns der Geschäftsführer von seni-on Christian Freisem gemeinsam mit Andrea Brandenburg seniorengerechte Spiele und beschäftigungstherapeutische Materialien. Insbesondere die Materialien für die Beschäftigung demenziell veränderter Menschen weckten das Interesse der Mitarbeiter und die Produkte wurden gleich Vorort ausprobiert.
Erneut wurden im Rahmen der Veranstaltung drei Betreuungskräfte für ihre hervorragenden Leistungen gewürdigt. Eine gelungene Veranstaltung mit einem super Team.

Mittwoch, 31. August 2011