10.000 Schritte für mehr Bewegung, Spaß und Teamgeist

Wie auch schon im vergangenen Jahr haben wir als Unternehmen am diesjährigen TAPPALAUF teilgenommen.

Worum ging es?
Um es kurz zu fassen, ging es darum, sich selbst zwanglos, spielerisch und mit ein bisschen Ehrgeiz zu 10.000 Schritten pro Tag zu motivieren.
Für einen begrenzten Zeitraum - für exakt 60 Tage. Mehr nicht!

10.000 Schritte pro Tag ist die Portion tägliche Bewegung, die von der WHO, von Ärzten und Fitnessfachleuten zur Gesunderhaltung unseres Körpers empfohlen wird. Einfach nur BEWEGUNG! Zum Vergleich: Der moderne Dienstleistungs-Büromensch kommt gerade mal auf 5.000 Schritte.

Das Besondere: Das virtuelle Gemeinschaftserlebnis!
Schritte gehen und zählen kann jeder für sich allein, aber mit einem gemeinsamen, virtuellen Ziel und als Mannschaft - dem Hamburg Care Team - machte es mehr Spaß.
Unser virtueller Frühjahrslauf führte uns von Abisko über den „Kungsleden“ durch die wunderschöne Wildnis Nordschwedens.
Wir reisten, ohne unsere Heimat und den Alltag zu verlassen.

Alle 12 Teilnehmer von Hamburg Care haben die geforderten 10.000 Schritte pro Tag absolviert.
Als Team hatten wir einen Schnitt von 12.288 Schritte pro Tag und somit eine Strecke von 6.451km zurückgelegt.

Und wenn man so sportlich unterwegs war, kann man auch mal einen Abend über die Strenge schlagen.
Als Lauf-Team werden wir einen gemeinsamen Abend in der Brooklyn Bar verbringen. Dann heißt es fisch gezapftes Bier, leckeres Essen (Brisket, Ribs, Pulled Pork, Pulled Turkey, Chicken Wings, Cole Slaw,….) und gute Gespäche. Ihr Jörg Wolter

 

 

Sonntag, 23. Juni 2019