Familienpflege in Hamburg

Was ist
Die FAMILIENPFLEGE?

Wer nach dem Krankenhausaufenthalt, nach der Geburt oder wegen Schwangerschaftsbeschwerden seinen Haushalt nicht selbst weiterführen kann, hat Anspruch auf Haushaltshilfe bei seiner Krankenversicherung. Dieser Anspruch wird in §38 SGB V geregelt. Voraussetzung ist unter anderem, dass im Haushalt keine andere Person lebt, die diese Aufgaben übernehmen kann. Die Haushaltshilfe umfasst alle entsprechenden Dienstleistungen für die Weiterführung Ihres Haushaltes.

Unsere LEISTUNGEN
in der FAMILIENPFLEGE

Durch Verletzung oder Krankheit kann plötzlich Hilfe dringend Hilfe im Haushalt notwendig werden.

Dies gilt insbesondere immer dort, wenn Kinder im Haushalt leben und versorgt werden müssen. Sobald eine Genehmigung vorliegt, können unsere Pflege- und Betreuungskräfte Ihnen im Haushalt helfen und auch im Familienalltag unterstützen.

Unsere Leistungen beinhaltet unter anderem:

WAS MACHT UNS BESONDERS?

  • Unsere Mindesteinsatzzeit beträgt 2 Stunden – somit ist ausreichend Zeit für notwendige Aktivitäten gegeben, aber auch für ein vertrauensvolles Gespräch.
  • Wir vermeiden Personalwechsel und schaffen so eine vertrauensvolle Versorgung und ggf. erforderliche Betreuung der Kinder.
  • Unsere speziell geschulten Mitarbeiter*innen sind bei uns fest angestellt und kommen aus Ihrer Region.

Unsere Kund*Innen über uns

Liebe P. (Betreuungskraft), wir möchten uns bei Dir für Deine kompetente und liebevolle Hilfe bedanken. Du hast uns sehr geholfen und warst für M. eine tolle Bezugsperson. Wir wünschen Dir alles liebe und Gute. Deine S., K., H. & M.

Angehörige einer Kundin im Bereich der Pflege

Liebe Mitarbeiter*innen von Hamburg Care, Ihnen allen und insbesondere aber den lieben Pflegerinnen danken wir sehr für Ihre Hilfe und für die gute Betreuung unserer Mutter R.S.! Es war für uns stets eine große Hilfe, unsere Mutter in Ihrer Obhut zu wissen und wir sind froh, dass unsere Mutter auf diese Weise bis zuletzt in ihrem Haus bleiben konnte. Ihre Familie S.

Familie S., Kundin im Bereich der Pflege

Sehr geehrter Herr J.W. (Geschäftsführer Hamburg Care), zum wiederholten Male waren meine Tochter und ich auf Unterstützung aus Ihrem Hause angewiesen. Frau M. hatte einen außerordentlich liebevollen Umgang mit meiner Tochter. Ich wusste sie von Anfang an in den besten Händen und meine Tochter fasste sehr schnell Vertrauen. Mein Haushalt wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit und in meinem Sinne weiter geführt – herzlichen Dank. Ein großes Lob ans ganze Team – in einer schweren Zeit haben Sie die besten Rahmenbedingungen für mich geschaffen, damit ich schnell wieder gesund werde. Viele Grüße B.T.

Kunde im Bereich der Pflege

Sehr geehrte Frau B.T. (Pflegedienstleitung Hamburg Care), meine Tochter und ich möchten Ihnen von Herzen danken für die außerordentlich gute Betreuung und Beratung während der ganzen Zeit. Wir sind Ihnen und Ihrem Team sehr verbunden. Eine besonders glückliche Fügung war natürlich, dass uns A.P. als Betreuerin und zunehmend als Freundin zur Seite stehen konnte. Mit freundlichen Grüßen F.B.

Kunde im Bereich der Pflege

Häufige Fragen

Ist eine Kostenerstattung durch die Krankenkasse möglich?

Ja, durch unsere Zulassung als ambulanter Pflegedienst ist eine Abrechnung mit den Krankenkassen möglich. In allen Fällen sollten Sie vorab mit Ihrer Krankenkasse besprechen, unter welchen Voraussetzungen der Anspruch besteht. Bei der Klärung der Antragstellung unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen natürlich gerne.

Wie wählen Sie Ihre Pflege- und Betreuungskräfte aus?

Wir suchen nach Mitarbeiter*innen, welche folgende wesentlichen Eigenschaften mitbringen: Zuverlässigkeit, Empathie und Kompetenz. Die meisten unserer Mitarbeiter*innen bringen berufliche oder private Vorerfahrungen in der Betreuung und Pflege mit. Nachdem uns mögliche Einsatzzeiten mitgeteilt wurden, prüfen wir in einem persönlichen Gespräch die notwendigen Voraussetzungen.

Jede Person muss vor dem ersten Einsatz ein polizeiliches Führungszeugnis vorlegen. Auch sind unsere Mitarbeiter*innen fest bei uns angestellt und versichert. Zudem wohnen alle in der Region und sind deutschsprachig.

Nach welchen Kriterien wird eine Pflege- und Betreuungskraft für mich konkret ausgewählt?

In einem für Sie kostenlosen, persönlichen Beratungsgespräch erfragen wir die individuelle Betreuungssituation sowie die Rahmenbedingungen der Unterstützung. Hierzu zählen u. a. der Gesundheitszustand der zu betreuenden Person, mögliche Einsatzzeiten aber auch persönliche Wünsche und Interessen. Nachdem wir diese Informationen ausgewertet haben, prüfen wir, welche Pflege- und Betreuungskraft Ihre Anforderungen und Wünsche am besten abdecken kann und setzen diese als Ihre feste Pflege- und Betreuungskraft (Bezugskraft) ein.

Zu welchen Zeiten können Sie uns unterstützen?

Hamburg Care hat sich spezialisiert auf die stundenweise, individuelle Begleitung, Betreuung und Pflege. Unsere Betreuungskräfte sind immer dann für Sie da, wenn Sie es wünschen – stundenweise am Tag, am Abend, in der Nacht oder am Wochenende. Die Mindesteinsatzzeit beträgt 2 Stunden je Einsatz, nach oben gibt es keine Grenzen bis hin zur 24h Pflege & Betreuung. Zudem steht Ihnen unser Team bei Notfällen 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Was passiert, wenn meine feste Pflege- und Betreuungskraft (Bezugskraft) krank wird?

Unsere Pflege- und Betreuungskräfte sind Teil eines starken Teams. Sollte Ihre Bezugskraft krank werden, werden wir Ihnen einen Ersatz bzw. eine Vertretung anbieten und somit Ihre Versorgung weiterhin sicherstellen.

Jetzt anfragen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden diese schnellstmöglich bearbeiten. In dringenden Fällen oder bei jeglicher Art von Fragen, rufen Sie uns gerne an.










    Zustimmung Datenschutzerklärung