Persönliche Assistenz & Assistenzpflege in Hamburg

Was ist die Persönliche Assistenz bzw. Assistenzpflege?

Persönliche Assistenz (auch Assistenzpflege genannt) ist die Erbringung individueller Dienstleistung, die Menschen mit einer Behinderung die Teilhabe an Gesellschaft, Beruf und Familie ermöglicht und somit auch ermöglicht ein unabhĂ€ngiges und selbstbestimmtes Leben zu fĂŒhren.

Unsere Leistungen in der Persönlichen Assistenz bzw. Assistenzpflege

Unsere Persönliche Assistenz umfasst alle Bereiche des Alltags, in denen Menschen auf Grund ihrer gesundheitlichen EinschrĂ€nkung Hilfe und UnterstĂŒtzung benötigen.

Gemeinsam definieren wir Zeit, Ort und Art der Assistenzleistungen.

Diese beinhalten typischerweise die Bereiche:

WAS MACHT UNS BESONDERS?

  • Wir unterstĂŒtzen Ihren Wunsch nach einem unabhĂ€ngigen und selbstbestimmten Leben.
  • Wir vermeiden Personalwechsel und schaffen so eine echte, vertrauensvolle Bezugspflege.
  • Bei uns mĂŒssen Sie nicht als Arbeitsgeber*In fungieren und sich mit der Verwaltung (ArbeitsvertrĂ€ge, Personalgewinnung, Lohnabrechnung,
) rumschlagen. Wir sind Ihr persönlicher Dienstleister und Ihr Team ist bei uns fest eingestellt.
  • Wir leisten aktivierende Grundpflege, d. h. wir unterstĂŒtzen mit dem Ziel der eigenstĂ€ndigen Übernahme der Verrichtung durch die PflegebedĂŒrftigen.
  • Unsere Leistungen werden immer individuell definiert und werden im Zeitverlauf den tatsĂ€chlichen BedĂŒrfnissen angepasst.
  • Unsere speziell geschulten Mitarbeiter*Innen sind bei uns fest angestellt und kommen aus Ihrer Region.

Unsere Kund*innen ĂŒber uns

„

Liebe P. (Betreuungskraft), wir möchten uns bei Dir fĂŒr Deine kompetente und liebevolle Hilfe bedanken. Du hast uns sehr geholfen und warst fĂŒr M. eine tolle Bezugsperson. Wir wĂŒnschen Dir alles liebe und Gute. Deine S., K., H. & M.

Angehörige einer Kundin im Bereich der Pflege

„

Liebe Mitarbeiter*Innen von Hamburg Care, Ihnen allen und insbesondere aber den lieben Pflegerinnen danken wir sehr fĂŒr Ihre Hilfe und fĂŒr die gute Betreuung unserer Mutter R.S.! Es war fĂŒr uns stets eine große Hilfe, unsere Mutter in Ihrer Obhut zu wissen und wir sind froh, dass unsere Mutter auf diese Weise bis zuletzt in ihrem Haus bleiben konnte. Ihre Familie S.

Familie S., Kundin im Bereich der Pflege

„

Sehr geehrter Herr J.W. (GeschĂ€ftsfĂŒhrer Hamburg Care), zum wiederholten Male waren meine Tochter und ich auf UnterstĂŒtzung aus Ihrem Hause angewiesen. Frau M. hatte einen außerordentlich liebevollen Umgang mit meiner Tochter. Ich wusste sie von Anfang an in den besten HĂ€nden und meine Tochter fasste sehr schnell Vertrauen. Mein Haushalt wurde zu meiner vollsten Zufriedenheit und in meinem Sinne weiter gefĂŒhrt – herzlichen Dank. Ein großes Lob ans ganze Team – in einer schweren Zeit haben Sie die besten Rahmenbedingungen fĂŒr mich geschaffen, damit ich schnell wieder gesund werde. Viele GrĂŒĂŸe B.T.

Kunde im Bereich der Pflege

„

Sehr geehrte Frau B.T. (Pflegedienstleitung Hamburg Care), meine Tochter und ich möchten Ihnen von Herzen danken fĂŒr die außerordentlich gute Betreuung und Beratung wĂ€hrend der ganzen Zeit. Wir sind Ihnen und Ihrem Team sehr verbunden. Eine besonders glĂŒckliche FĂŒgung war natĂŒrlich, dass uns A.P. als Betreuerin und zunehmend als Freundin zur Seite stehen konnte. Mit freundlichen GrĂŒĂŸen F.B.

Kunde im Bereich der Pflege

HĂ€ufige Fragen

Wer zahlt fĂŒr die Persönliche Assistenz?

FĂŒr die Finanzierung der persönlichen Assistenz gibt es in Deutschland unterschiedliche KostentrĂ€ger z. B. die Unfallversicherung oder die Sozialhilfe. Die Art der benötigten Hilfe sowie der Grund fĂŒr die Behinderung entscheiden welcher KostentrĂ€ger zustĂ€ndig ist. Als ambulanter Pflegedienst können wir grundsĂ€tzlich mit allen Pflegeversicherungen, Krankenkassen, Jugend- und SozialĂ€mtern und allen sonstigen TrĂ€gern abrechnen.

Wird meine Assistenzkraft auch bei weiteren Kund*Innen eingesetzt?

Bei der Persönlichen Assistenz kommt es sehr auf die persönliche Beziehung zwischen dem Assistenten bzw. der Assistentin und dem Assistenznehmer bzw. der Assistenznehmerin an. Deswegen sind unsere Mitarbeiter*Innen zumeist nur fĂŒr einen Kunden oder eine Kundin im Einsatz. Gleichzeitig berĂŒcksichtigen wir Ihre WĂŒnsche, wer bei Ihnen eingesetzt werden soll ebenso wie Ihre Wunschzeiten.

Was ist der Unterschied zwischen Arbeitgebermodell und Dienstleistermodell?

Beim Arbeitgebermodell wird der Betroffene zum direkten Arbeitgeber der AssistenzkrĂ€fte. Somit muss er sich um alle Personalthemen von der Einstellung ĂŒber das Arbeitszeitgesetz bis zur Schichtplanung kĂŒmmern. Viele Assistenznehmer bevorzugen daher das Dienstleistermodell, welches Hamburg Care anbietet. Hier ĂŒbernehmen wir alle notwendigen Prozesse, um die Versorgung sicherzustellen. Gleichzeitig berĂŒcksichtigen wir Ihre WĂŒnsche und BedĂŒrfnisse.

Jetzt anfragen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden diese schnellstmöglich bearbeiten. In dringenden FÀllen oder bei jeglicher Art von Fragen, rufen Sie uns gerne an.










    Zustimmung DatenschutzerklÀrung