Lebensschätze 2012

Seit 1994 finden am 21. September in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz/Alzheimer und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen.

Das weltweite Motto des Welt-Alzheimertages 2012 lautet:

"Demenz: zusammen leben"

Hagedorn_FlashmobAltona_008.jpg

Foto: Michael Hagedorn

Hamburg Care zuhause leben nutzte diesen Tag, um sich mit der Veranstaltung "Lebensschätze 2012" bei ausgewählten Kooperationspartner und Mitarbeitern für die erfolgreiche Zusammenarbeit und das Engagement zu bedanken.

Der Hamburger Fotograf Michael Hagedorn war persönlich anwesend und ermöglichte den Geladenen ein Einblick in sein Schaffen zum Thema Demenz. Seit 2005 fotografiert er überall auf der Welt Menschen mit Demenz und hat sich, begeistert von der Vielschichtigkeit und der Unkonventionalität dieses Themas nahezu komplett darauf spezialisiert.

Ob großformatig auf Leinwand, ob als Diashow auf einer Projektionsfläche oder verstreut auf dem Boden zum Anfassen - die Fotos des Künstlers zeigen eindrucksvoll und berührend Freude, Staunen, Würde und Individualität demenziell veränderter Menschen. Persönliche Geschichten von Michael Hagedorn zu den Fotos verdeutlichten die Nähe, welche sich zwischen dem Fotografen und seine Motiven über die Jahre entwickelt hat.

Am Ende der Veranstaltung die Qual der Wahl groß, denn jeder Gast konnte sich aus einer Auswahl an Fotos sein persönliches Motiv auswählen und vom Künstler signieren lassen.

Nochmals mein Dank an die Gäste und an Michael Hagedorn für diesen schönen Nachmittag. Ich freue mich schon jetzt auf weitere, gemeinsame Aktionen in den kommenden Jahren.

Ihr Jörg Wolter

PS: Ausgewählte Werke von Michael Hagedorn finden Sie in den Räumen von Hamburg Care zuhause leben oder unter www.michaelhagedorn.de.