Treffen der Betreuungskräfte

Im Bezirk Altona existieren viele tolle Angebote u.in den Bereichen Bildung, Kultur, Handwerk, Gesundheit ...

Diese sind aber für die Bevölkerung nicht immer ausreichend sichtbar. Es fehlte ein Zentrum, leicht erreichbar und offen für alle. Außerdem gab es keine Freiwilligenagentur in Altona - obwohl viele BewohnerInnen sich gern engagieren.

Diese Lücke schließt seit einigen Monaten altonavi und verbessert so den Zugang zu bestehenden lokalen Angeboten.

Gleichzeitig fördert altonavi den Aufbau einer Kultur des Miteinanders im Stadtteil. So können sich Selbsthilfe, bürgerschaftliches Engagement, Nachbarschaft und professionelle Unterstützung gut ergänzen.

altonavi war der Gastgeber unseres letzten BK-Treffens und Frau Langenbacher und Frau Pagendamm haben uns über dieses tolle Angebot informiert. 

Danke an das altonavi-Team für die guten Informationen und die gelebte Gastfreundschaft. Ihr Jörg Wolter

 

Montag, 10. September 2018